Wohnungsunternehmen können gezielt zur positiven Entwicklung ihres Standortes beitragen. Und dieser Verantwortung sollten Wohnungsunternehmen auch gezielt nachgehen – finden Dieter Wohler und Peter Krupinski, Vorstandsvorsitzender beziehungsweise Vorstandsmitglied der Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG (SPAR + BAU).

 

In einem Doppelinterview berichten Herr Wohler und Herr Krupinski, wie sich die SPAR + BAU als größte Wohnungsbaugenossenschaft in Nordwest-Niedersachsen seit vielen Jahren für die Imageentwicklung der Stadt Wilhelmshaven einsetzt. Dabei nimmt auch das aktuelle Wohnprojekt „Wiesbadenbrücke“ der SPAR + BAU eine entscheidende Rolle ein.

 

Übrigens: Die SPAR + BAU hat sich bereits an der zweiteiligen Online-Befragung beteiligt, die das Pestel Institut, das Fachmagazin Wohnungswirtschaft heute und stolp+friends gemeinsam durchführen.

 

Das Doppelinterview lesen Sie auf:

 

www.wohnungswirtschaft-heute.de

In Deutschland steigen die Corona-Neuinfektionen wieder an. Viele Experten befürchten eine zweite Corona-Welle – vor allem im Hinblick auf den bevorstehenden Herbst und Winter. Denn wenn die Temperaturen sinken, verbringen die meisten Menschen mehr Zeit in geschlossenen Räumen und das Virus verbreitet sich schneller.

 

Für das stolp+friends-Team zeigte sich nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie einmal mehr, dass eine individuelle Kommunikationsstrategie für Wohnungsunternehmen essenziell ist. Diese hilft vor allem in Krisenzeiten, die Bindung zu den Mietern zu stärken. „Durch unsere jahrelange Branchenerfahrung wissen wir, dass gute Mieterkommunikation für Wohnungsunternehmen von großer Bedeutung ist. Als im Frühjahr 2020 die Verunsicherung vieler Menschen angesichts der Corona-Pandemie anstieg, haben wir beobachtet, dass ein regelmäßiger Austausch Mietern das Gefühl von Sicherheit und Zuversicht vermittelt“, berichtet Svenja Schlake, Projekt- und Account-Managerin bei stolp+friends.

 

Doch wie gelingt gute Mieterkommunikation im Alltag und in Ausnahmesituationen? Am besten mit der Unterstützung eines Experten wie stolp+friends. Eine Grafik zeigt, wie stolp+friends Mieterkommunikation basierend auf jahrelanger Branchenexpertise erfolgreich gestaltet. Die Grundlage: Gemeinsam mit dem wohnungswirtschaftlichen Auftraggeber identifiziert stolp+friends die mieterrelevanten Informationen. Alles Weitere – zum Beispiel die Aufbereitung von Informationen, die Qualitätskontrolle und die Veröffentlichung der Inhalte – übernimmt das stolp+friends-Team. Die Empfehlung der Branchenexperten: Um das Image eines Wohnungsunternehmens und die Mieterbindung in Krisenzeiten wie einer zweiten Corona-Welle zu stärken, eignet sich ein Bündel mit verschiedenen maßgeschneiderten Kommunikationsmaßnahmen ideal. Dazu gehören eine Vermieter-Mieter-Plattform für die digitale Vernetzung von Vermietern, Mietern und Servicedienstleistern sowie ein Mietermagazin mit spannenden Inhalten über Ihr Wohnungsunternehmen.

 

 

Auch Sie wollen Ihre Mieterkommunikation optimieren, um im Alltag oder während einer Ausnahmesituation wie einer zweiten Corona-Welle mit Ihren Mietern im Austausch zu bleiben? Dann verlieren Sie keine wertvolle Zeit. Je früher Sie Ihre Mieterkommunikation optimieren, desto eher stärken Sie die Bindung zu Ihren Mietern und vermitteln Ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Rufen Sie an: Anke Kiehl berät Sie gern beim Erstkontakt!

 

 

 

Instagram ist neben Facebook und Twitter eines der größten sozialen Netzwerke. Während bei Facebook und Twitter eher Textbeiträge im Fokus stehen, sind es bei Instagram Bilder und kurze Videos. Seit einigen Jahren können sich auch Unternehmen ein geschäftliches Instagram-Profil anlegen, um Statistiken zu erhalten und Kampagnen zu starten. Inzwischen folgen sogar rund 90 Prozent der Instagram-Nutzenden mindestens einem Unternehmen. Sofern keine Anzeigen geschaltet werden, ist die Nutzung von Instagram komplett kostenfrei – und macht enorm Spaß! Das sind die weiteren Vorteile von Instagram:

 

1. Höhere Reichweite

Als zweitgrößtes Social-Media-Netzwerk ist Instagram eine geeignete Plattform für Ihr Marketing. Besonders beliebt ist Instagram bei den unter 30-Jährigen. Gut für Sie: Denn hier erreichen Sie Ihre Zielgruppe von morgen, die Sie jetzt schon begeistern können. Aber das Netzwerk ist nicht mehr nur für junge Menschen interessant, sodass Sie mit Ihren Beiträgen die verschiedensten Nutzer ansprechen.

 

2. Mehr Emotionen

Mit dem eigenen Zuhause verbinden wir viele – vor allem positive – Gefühle. Das können Sie sich zunutze machen. Mit Bildern von Ihren Wohnungen, Mietern und Quartieren können Sie positive Assoziationen mit dem Traum-Zuhause in Ihrem Wohnungsunternehmen prägen.

 

3. Stärkere Authentizität

Erlauben Sie einen Blick hinter die Kulissen. Das fördert zum einen die Kundenbindung durch Ihre Transparenz und zum anderen können Sie sich als ansprechender Arbeitgeber präsentieren.

 

4. Unendliche Inspiration

Einige Ihrer Kollegen sind schon bei Instagram aktiv. Aber auch viele Unternehmen aus anderen Branchen. Auf Instagram finden Sie eine Fülle von Ideen vor, von denen Sie in Ihrer täglichen Arbeit profitieren können: Wie hat das Unternehmen XY ein Bestandsgebäude kreativ aufgewertet? Wie finden Mieterfeste während der Pandemie statt? Bei Instagram können Sie die Herausforderungen und Lösungen der anderen verfolgen und als Inspiration nutzen, indem Sie sich gegenseitig vernetzen.

 

5. Erweiterte Interaktion

Das Konzept Social Media basiert auf dem Mitmachen und Austauschen. Allerdings ist zu beobachten, dass die Interaktionsrate bei Instagram sogar höher ist als bei Facebook. So können Sie Instagram gut als Kanal zur Kundenpflege nutzen.

 

Übrigens: Folgen Sie stolp+friends eigentlich schon auf Instagram? Falls Ihr Unternehmen noch kein Instagram-Profil besitzt, richten wir dies gerne für Sie ein oder befüllen Ihre bestehenden Kanäle mit hochwertigen Inhalten. Sprechen Sie uns einfach an: Kontakt

Heutzutage will jeder nachhaltig sein. Viele stolp+friends-Kunden, zu denen überwiegend Unternehmen der ehemals gemeinnützigen Wohnungswirtschaft zählen, handeln von Haus aus erfolgreich nachhaltig. Die Erfahrung zeigt: dass einige von ihnen sich schwertun, ihre nachhaltigen Leistungen sichtbar zu machen. Bei anderen wiederum funktioniert die Außenkommunikation ihrer Nachhaltigkeit schon gut.

 

„Kommunizieren Sie Ihr nachhaltiges Handeln von innen nach außen: Es fängt bei jedem einzelnen Mitarbeitenden an“, betont Projekt- und Office-Manager Hendrik Mügge.

 

Verwenden Sie im Alltag recyceltes Papier oder bedrucken Sie die Seiten doppelt, wie wir bei stolp+friends? Streben Sie vielleicht sogar ein papierloses Büro an? Letzteres ist definitiv eine Meldung in Ihrem Mieter- bzw. Mitgliedermagazin wert. Einige der Mietermagazin-Kunden von stolp+friends drucken ihr Magazin sogar auf umweltfreundlichem Papier und gleichen die beim Druck entstehenden CO2-Emissionen durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten aus. Mit einem Hinweis im Impressum setzen Sie schwarz auf weiß ein Zeichen für den Klimaschutz.

 

Doppelseite aus dem Magazin der Wohnstätten Wanne-Eickel

Die Wohnstätten Wanne-Eickel drucken ihr Mitgliedermagazin umweltfreundlich – und machen kein Geheimnis daraus.

 

Anika Sonntag, Projekt- und Account-Managerin bei stolp+friends, gibt einen wichtigen Hinweis: „Auch bei der Produktion von Werbemitteln lohnt es sich, zweimal hinzuschauen.“

 

Sie müssen zwar nicht vollständig auf „grüne“ Produkte zurückgreifen – und ganz nebenbei die Welt retten, aber wenn Sie Ihre nachhaltigen Themen geschickt mit passenden Werbemitteln unterstützen, präsentieren Sie Ihr Engagement noch glaubhafter und authentischer. Nachhaltige Werbemittel sind in jedem Fall zu empfehlen. Hier zwei nützliche Beispiele, auf denen Sie Ihre Werbebotschaft platzieren können: eine Bottlebag für die Pfandflaschen; oder ein Sattelschoner als Begrüßungsgeschenk für die neuen radelnden Bewohner des umweltfreundlichen Studierendenheims.

 

Blau-rote Bottlebag der GWG aus Gifhorn

Mit der schicken, wiederverwendbaren Bottlebag können die Mieter ihre Pfandflaschen transportieren – und machen ganz nebenbei Werbung.

 

„Sie tun Gutes, also reden Sie darüber – zum Beispiel auf Ihren Unternehmensprofilen bei Facebook und Instagram. So eröffnen Sie Dialoge, erhalten direktes Feedback und stärken Ihr Image“, empfiehlt Texterin und Konzeptionerin Annika Molsbeck.

 

Smartphone, auf dem Instagram-Beitrag zu sehen ist

Abbonenten von stolp+friends erfahren im Instagram-Feed von den guten Neuigkeiten.

 

Als Kommunikationsdienstleister für nachhaltige Wohnungsunternehmen sowie Genossenschaften, Stadtwerke, Städte und Kommunen möchte auch stolp+friends mit gutem Beispiel vorangehen. Zukünftig werden Mietermagazine, Imagefilme und Co aus dem Hause stolp+friends mithilfe von Ökostrom erstellt. Zudem nimmt das stolp+friends-Team seit dem 31. August bis zum 20. September 2020 an der Aktion „Stadtradeln in Osnabrück“ teil. Verfolgen Sie, wie stolp+friends sich beim Stadtradeln schlägt:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.stadtradeln.de zu laden.

Inhalt laden

 

Noch ideenlos, wie Sie Ihr nachhaltiges Handeln sinnvoll in Ihre Kommunikation integrieren? Wir beraten und unterstützen Sie gern.

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“ besagt ein altes Sprichwort. Deshalb lohnt es sich auch für Sie, sich zwischendurch Gedanken zu machen, wie Sie Ihren Mietern oder Interessenten eine kleine Freude machen können. Das pflegt die Kundenbindung. Zudem haben viele Werbegeschenke neben der positiven Werbewirkung einen großen Zusatznutzen durch ihre hohe Funktionalität. Das heißt konkret: Einen Kugelschreiber oder einen Regenschirm können Ihre Zielgruppen immer gebrauchen und werden diese Dinge mit hoher Wahrscheinlichkeit benutzen. So verbreitet sich Ihre Werbebotschaft fast von allein.

 

Davon wollte auch die Rheinisch-Bergische Siedlungsgesellschaft (RBS) profitieren: Das Wohnungsunternehmen nahm jüngst ihr großes Neubauprojekt „Wohnen mit Herz in Hand“ zum Anlass, gezielt ausgewählte Werbegeschenke produzieren zu lassen. Das Ergebnis: leckere Schokoherzen mit dem Quartierslogo. Aber auch zeitlose Werbemittel mit dem RBS-Logo wurden in diesem Zuge mit der Hilfe von stolp+friends gestaltet und produziert: vom Logoschlüsselanhänger für Schlüsselübergaben über kuschelige Handtücher und nachhaltige Stofftaschen bis hin zum Adventskalender als Vorweihnachtsgeschenk für alle Mieterinnen und Mieter.

 

 

 

 

Der Kreativität sind bei Werbegeschenken keine Grenzen gesetzt. Gerne beraten wir Sie, übernehmen die Gestaltung und veranlassen die Produktion – zu jedem Anlass. Unser Tipp: Denken Sie jetzt schon an Weihnachten😉. Hier geht’s zur Beratung: Kontakt.

Während der Pandemie sollten Sie Ihre Besucher vor dem Betreten Ihrer Geschäftsstelle auf die wichtigsten Verhaltensregeln innerhalb des Gebäudes aufmerksam machen. Statt auf lange Texte sollten Sie hierbei auf verständliche und ansprechende Illustrationen setzen.

Die pfiffigen Motive auf eigens für Sie angefertigten Hinweisschildern oder Aushängen sind ein Blickfang und kommunizieren nonverbal die Hygiene- und Verhaltensregeln in Ihrer Geschäftsstelle. Damit umgehen Sie auch sprachliche Barrieren: Die Hinweise sind so für Klein und Groß – auch für jene, die nicht so gut Deutsch sprechen – verständlich. Die Wohnstätten Wanne-Eickel nutzt die Illustrationen aus dem Hause stolp+friends zusätzlich auf ihrer Website, um ihre Besucher schon im Vorfeld zu informieren. Die Illustrationen können im Nu auch an Ihr Unternehmen angepasst werden und sind sofort einsatzbereit.

 

 

Die Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft setzt unterdessen auf einen individuellen „Türsteher“, der für Hygiene sorgt: Sie stellt in ihrer Geschäftsstelle Desinfektionsstationen im unverwechselbaren Corporate Design auf. Jeder Besucher, der die Geschäftsstelle betritt, wird freundlich daran erinnert, sich die Hände zu desinfizieren.

 

Desinfektionsstation

Die Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft nutzt Desinfektionsstationen als Werbeträger.

 

Übrigens: Auch ein von stolp+friends individuell für Sie gestaltetes Wegeleitsystem kann den Kunden in Ihrer Geschäftsstelle besonders jetzt nach der Wiedereröffnung Orientierung und Sicherheit geben.

 

Das Paket mit fünf Illustrationen mit Ihrem Logo erhalten Sie schon für 250 Euro. Gerne erstellen wir Ihnen auch individuelle Angebote für andere Gestaltungsaufträge, wie zum Beispiel Desinfektionsstationen. Sprechen Sie uns einfach an!

 

Keine Maske zur Hand? Das ist in diesen Zeiten oft ein Hindernis, um Gebäude betreten zu dürfen. Damit Sie in Ihrer Geschäftsstelle niemanden abweisen müssen oder sich Ihre Besucher nicht notdürftig mit hochgezogenem T-Shirt behelfen müssen, bieten Sie doch Ihre eigenen Masken an. Die Wohnstätten Wanne-Eickel eG macht es Ihnen vor.

 

Schutzmaske

Mund-Nasen-Schutz als mobiler Werbeträger

 

stolp+friends gestaltet Ihnen Alltagsmasken in Ihrem Corporate Design und kümmert sich um die Produktion. Die Stoffmasken mit elastischen Schlaufen werden individuell mit Ihrem Logo versehen. Der nette Nebeneffekt: Ihre Kunden, Mieter oder Mitglieder können den waschbaren Mund-Nasen-Schutz wiederverwenden – und machen so ganz nebenbei noch ein wenig Werbung für Ihr Wohnungsunternehmen!

 

Wie viele dürfen’s sein? 100 Stück erhalten Sie schon für 640 Euro; 1.000 für 2.740 Euro. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an und Sie erhalten direkt ein unverbindliches Angebot für einen Mund-Nasen-Schutz in Ihrem Corporate Design.

 

 

Die Corona-Krise stellt viele Menschen vor neue Herausforderungen und sorgt für Unsicherheit – das gilt auch für Ihre Mieter. In diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, die Initiative zu ergreifen und einen intensiven Austausch mit Ihren Mietern anzustreben. Zeigen Sie ihnen jetzt, dass Sie ihnen in allen Lebenslagen zur Seite stehen: Machen Sie Ihren Mietern Mut und schenken Sie ihnen das Gefühl von Sicherheit.

 

Wohnungsbaugenossenschaften und Wohnungsgesellschaften, die regelmäßig Inhalte auf Website und Blog veröffentlichen, vermitteln ihren Mietern das Gefühl von Nähe – das gilt in Zeiten von Corona mehr denn je. Die Wilhelmshavener JADE Immobilien Management GmbH zeigt, wie das gelingt.

 

JADE: Website-Beiträge

JADE: Regelmäßige Mieterkommunikation hilft besonders in schwierigen Zeiten.

 

stolp+friends unterstützt die JADE seit Jahren in verschiedenen Bereichen der Mieterkommunikation. Seit Beginn der Corona-Krise entwickelt das Team regelmäßig hilfreiche Beiträge für den Blog des Wilhelmshavener Unternehmens. Die Blogbeiträge unterstützen die Mieter der JADE dabei, ihren Alltag während der Corona-Krise zu meistern und vermitteln ihnen das Gefühl: „Ihre JADE ist immer an Ihrer Seite“.

 

stolp+friends unterstützt Sie dabei, Ihren Mietern durch die Corona-Krise zu helfen: Mit einem Gesamtkonzept und intensiven Kommunikationsmaßnahmen.

 

 

Je früher Sie mit dem Austausch mit Ihren Mietern beginnen, desto eher machen Sie ihnen Mut für die Zukunft. Wir helfen Ihnen und Ihren Mietern durch die Krise. Rufen Sie uns an – Anke Kiehl berät Sie gern beim Erstkontakt!

Die Tage werden wieder länger, und die Sonne weckt mit ihren ersten wärmenden Strahlen die heimische Flora und Fauna aus dem Winterschlaf. Auch bei uns kommen schon langsam Frühlingsgefühle auf. Helfen Sie den Frühlingsgefühlen Ihrer Mieter doch ein wenig auf die Sprünge: mit ausgefallenen Oster- oder Frühlingsgeschenken.

 

Eine gute Möglichkeit für kleine Aufmerksamkeiten bietet Ihr Mietermagazin: Hier haben Sie Platz, kleine Extras wie beispielsweise individuell bedruckte Tütchen mit Frühlingsblumensamen einzukleben. Mit einem persönlichen und kreativen Gruß bleibt das kleine Geschenk bestimmt im Gedächtnis. Netter Nebeneffekt: Sie unterstreichen damit die ökologische Ausrichtung Ihres Wohnungsunternehmens. Zu Ostern bieten sich auch kleine Päckchen mit bunten Farben zum Eierfärben an.

 

Blumensamen

Ein Päckchen mit Blumensamen, eingeklebt ins Mietermagazin, eignet sich gut als Oster- oder Frühlingsgruß.

 

Der Klassiker unter den Geschenken zum Osterfest sind witzige Schoko-Osterhasen. Und das Schöne: Sie erhalten von stolp+friends auch gleich ansprechende Gestaltungsvorschläge in Ihrem Corporate Design – alles aus einer Hand. Allzeit beliebt sind auch Aufmerksamkeiten  für die kleinen Mieter: Frühlingshafte oder österliche Ausmalbilder inklusive Buntstifte mit Ihrem Logo zaubern immer wieder ein Lächeln auf die Gesichter.

 

 

stolp+friends unterstützt Sie gerne kreativ, Ihre Mieter und/oder Mitglieder mit netten Geschenken auf die Frühlingszeit einzustimmen: Kontakt.

Mit Stolz und strahlend weißen Wänden hatte die Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt e.G. aus Leipzig im Sommer 2018 ihren Neubau in der Leopoldstraße, Ecke Biedermannstraße den neuen Mietern übergeben. Doch die Fassade des im Ortsteil Connewitz gelegenen Objekts blieb nicht lange weiß: Immer wieder verewigten sich Graffiti-Sprayer mit ihren Parolen an den Außenwänden. Anstatt damit zu leben oder das Objekt ständig reinigen zu lassen, entschied man sich bei der WBG Kontakt für eine dritte Variante: Gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Graffiti in Leipzig, dem Graffitiverein e.V. und der Connewitzer Graffiti-Szene beschloss die Genossenschaft, in die künstlerische Offensive zu gehen und eine neue Fassadengestaltung zu entwerfen, um den immer wieder in Mitleidenschaft gezogenen Neubau aus der Schusslinie zu nehmen.

 

„Uns und den Bewohnern ging es insbesondere um ein gutes, nachbarschaftliches Miteinander. Das wollten wir von Anfang an auch mit einer kreativen und passenden Fassadengestaltung unter Beweis stellen“, betont der Vorstandsvorsitzende Jörg Keim.

 

Im Sommer 2019 haben dann professionelle Graffiti-Sprayer und Street-Art-Künstler ihre Kreativität entfaltet und die zuvor hässliche Wand mit farbenfrohen Graffiti mit vielen interessanten, aber auch witzigen und frechen Bezügen und Anspielungen gestaltet. „Ich hatte einfach Bock darauf, hier mitzumachen, weil wir hier unsere eigenen Ideen cool umsetzen konnten“, sagt Dirk, einer der beteiligten Graffitisprüher. „Mit dieser Wand feiern wir einfach unser verrücktes, buntes Kiez.“

 

Die Fassade vorher…

 

… und hinterher

 

Wenn Ihr Wohnungsunternehmen also einmal von unliebsamen Farbschmierereien betroffen sein sollte – machen Sie’s doch wie die WBG Kontakt. Am Ende ist es kostengünstiger und schont die Nerven.