Darüber hätte sich Friedrich Wilhelm Raiffeisen bestimmt gefreut: Die Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft eG (GWG) feiert seinen 200. Geburtstag mit einer speziellen Raiffeisen-Getränkedose. Es handelt sich um eine limitierte Jubiläumsausgabe, die wir von stolp+friends im GWG-Corporate Design gestaltet haben. Mit Schwarz, Weiß und Rot, den Farben der GWG, greift das Äußere der 250-Milliliter-Dose das CD der Genossenschaft auf. Natürlich darf das Konterfei des Mitbegründers der Genossenschaftsbewegung nicht fehlen, umrahmt von stilisierten Hausfassaden im retromodernen Stil. So nutzt die Genossenschaft den runden Geburtstag, um gleichzeitig für sich zu werben.

Mit diesem originellen „Geburtstagsgeschenk“ hat die GWG Ende September im Rahmen einer Werbeveranstaltung zusammen mit den Besuchern und anderen Gifhorner Genossenschaften auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen und sein Lebenswerk angestoßen – alkoholfrei, denn der „GWG-Trunk mit der Kraft der Gemeinschaft“ wie es auf der Dose heißt, ist leckerer Apfelsaft. Prost!

Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft präsentiert Getränkedose 200 Jahre F. W. Raiffeisen

GWG-Vorstandsvorsitzender Andreas Otto präsentiert die Raiffeisen-Getränkedose , designed by stolp+friends. Foto: GWG

 

Hätten Sie gerne weitere erfrischende Ideen? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Beklebung, Fenstergestaltung

Der Wohnkomplex „Werkblock“ in Bremerhaven steht für gelungenen Wohnbau im Bauhaus-Stil. Jetzt kommt er noch besser zur Geltung – auch weil die WoGe mithilfe von s+f einen ehemaligen Getränkeladen nahe dem Werkblock umgestaltet hat.

Der 1929/30 erbaute Werkblock gilt als einzig gelungenes Wohnbau-Projekt im Stil des Neuen Wohnens im Land Bremen. Wegen der kompromisslosen Umsetzung des Bauhaus-Stils steht der Komplex mit seinen 104 Wohnungen seit 2009 unter Denkmalschutz. Nicht ganz ins Bild passte die bisherige Optik eines ehemaligen Getränkehandels.

Doch nun haben WoGe und stolp+friends die Schaufenster umgestaltet: Die peppige Zwanzigerjahre-Optik und die Informationen über die Geschichte des Werkblocks verwandeln die Gewerbeeinheit in einen echten Hingucker. Das Design der Schaufenster kam übrigens so gut an, dass nun auch das Zeichnungsarchiv der WoGe in ähnlichem Stil gestaltet wird.