Von besseren Objektfotos bis zum „Kreativen Tadel“: Diese fünf Newsletter-Themen der vergangenen 18 Monate haben Sie am meisten interessiert.

Platz 5: Fünf Tipps für bessere Objektfotos

Auf Platz 5 schaffen es unsere praktischen Tipps, um Wohnungen und Gebäude ins beste Licht zu rücken. Zum Artikel. Fünf Tipps für bessere Objektfotos

Platz 4: Kreative Hinweisschilder

Ob im Treppenhaus oder an den Müllcontainern: Die HGW aus Herne weist deutlich aber freundlich darauf hin, welches Verhalten sie sich von ihren Mietern wünscht. Offensichtlich interessant für viele von Ihnen und daher auf Platz 4 der meistgelesenen Newsletter-Artikel. Immer noch interessant? Dann hier entlang:  Kreative Schilder für das Treppenhaus

Platz 3: Was Geschäftsberichte über die Wohnungswirtschaft verraten

Dutzende Geschäftsberichte konzipiert und gestaltet s+f jedes Jahr. Und sie verändern sich. Hier schildern unsere Berater, was die Entwicklung der Berichte über die Branche verrät: Wie sich Wohnungsunternehmen in Geschäftsberichten präsentieren – und was das über die Branche verrät

Platz 2: Wie schlägt sich die Wohnungswirtschaft auf Facebook?

Wie viele Wohnungsunternehmen sind auf Facebook? Auf wie viele Fans kommen sie im Durchschnitt? Pflegen sie ihren Auftritt kontinuierlich? Interessante Fragen – fanden Sie und klickten den Artikel auf Platz 2. Zum Artikel: Wie schlägt sich die Wohnungswirtschaft auf Facebook?

Platz 1: Kreativ tadeln

Der mit Abstand am häufigsten geklickte Newsletter-Artikel – und seitdem ein Verkaufsschlager von s+f: Der „Kreative Tadel“. Seinerzeit für die WoGe Bremerhaven entwickelt, weist er Mieter deutlich aber charmant auf Missstände hin. Zum Artikel: Kreativ tadeln