Anzeige der WBG Kontakt zur Mini-WM

Frische Werbung für die Mini-WM

,

„Einer für alle, alle für einen!” Mit der Wahl dieses nicht nur auf den Sport bezogenen Slogans haben wir von stolp+friends das Selbstverständnis der Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt e.G. (WBG Kontakt) auf den Punkt gebracht: Die Genossenschaft als Solidargemeinschaft, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Unterstützt wird die Aussage durch den Dreiklang von „fair, vertrauensvoll und sozial”.

Das Bild der drei frechen Steppkes weckt Sympathien beim Betrachter und schafft die visuelle Verbindung zur Mini-WM. Zusammen mit dem Claim eine gelungene Bild-Text-Komposition.

Bei der Mini-WM vom 3. Juni handelt es sich um ein Fußballturnier von 32 F-Jugendmannschaften aus Leipzig und Umgebung. Sie traten unter verschiedenen Länderflaggen in der Red Bull Arena gegeneinander an. So spielte zum Beispiel der SV Mölkau als Iran. Die Botschaft dahinter: Leipzig ist weltoffen, tolerant und sozial. Organisiert wurde die Mini-WM von der Leipziger Volkszeitung und dem Fußballverband der Stadt Leipzig.

Die WBG Kontakt, die größte Wohnungsbaugenossenschaft Sachsens, gehörte zu den Sponsoren der Sportveranstaltung. Sie beauftragte stolp+friends mit mehreren Printanzeigen und einer Online-Anzeige, einem LED-Banner für das Stadion sowie einem Werbespot zum Thema „Wertschöpfung” – Grundlage war der von stolp+friends in Zusammenarbeit mit dem Eduard Pestel Institut erstellte Wertschöpfungsbericht.

stolp+friends orientierte sich bei der Gestaltung der Anzeigen am Corporate Design der Genossenschaft, das wie viele andere vernetzte Marketingaktionen für die WBG Kontakt von stolp+friends entwickelt wurde.

 

Was können wir für Sie tun? Sprechen Sie uns an: Kontakt