Marketing für Bauträgerprojekte

Projekt:

Im Zuge der langfristigen Zusammenarbeit mit der GSW Sigmaringen entwickelte stolp+friends unter anderem Projektmarken für Bauträgerprojekte des Unternehmens.

Das Ziel:

Die GSW Sigmaringen hält einen Bestand von rund 4.000 Mietwohnungen, vor allem in Süddeutschland und agiert darüber hinaus als Entwickler innovativer und hochwertiger Bauträgerprojekte. Um den Vertrieb zu unterstützen, sollten die Projekte zu Marken werden.

Die Herangehensweise:

stolp+friends hatte bereits das Corporate Design der GSW überarbeitet. Dieses bildete die Basis für die Entwicklung der Projekt-Marken, die bestimmte Projekt-Charakteristika betonen, sie zugleich aber auch als GSW-Projekte kennzeichnen. So entstand in den vergangenen Jahren eine ganze Familie an Projektmarken. Die GSW setzt diese konsequent ein – im Rahmen der (ebenfalls von stolp+friends erstellten) hochwertigen Exposés, in der Online-Vermarktung und allen weiteren Werbeaktivitäten.

Das Ergebnis:

Das Bauträgergeschäft der GSW entwickelt sich sehr positiv – so wie die GSW insgesamt.

„Wichtig war vor allem, alle Einzelmaßnahmen optimal aufeinander abzustimmen. Das klappt dank der langfristigen Zusammenarbeit mit stolp+friends bestens“, sagt GSW-Geschäftsführer Roy Lilienthal.