Mieterführerschein für geflüchtete Menschen

  • Die Aufgabe:

    Im Auftrag der Vhs, dem Flüchtlingsbeauftragen der Gemeinde Henstedt-Ulzburg und der Diakonie Altholtstein konzipierte die Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG ein Vhs-Seminar zum Thema „Wohnkompetenztraining.“ Zielgruppe waren insbesondere geflüchtete Menschen. In dem Seminar lernten sie, was bei der Wohnungssuche wichtig ist.

  • Die Umsetzung:

    Konzeptionelle Grundlage für das Seminar war der „Ratgeber für gute Nachbarschaft“ von stolp+friends. Er erklärt grundsätzliche Regeln einer Hausordnung und wie man sich richtig gegenüber seinen Mitbewohnern verhält  – für ein friedliches und respektvolles  Miteinander. Darauf aufbauend hat Martina Boyens, bei Frank Hoffmann Immobilien zuständig für Presse und Marketing und die Dozentin des Seminars, fünf Module entwickelt. Darin gibt sie den Wohnungssuchenden Tipps zum persönlichen Auftreten, erklärt die wichtigsten Fachbegriffe rund ums Wohnen und welche Unterlagen man für die Wohnungssuche benötigt. Nach ihrer erfolgreichen Teilnahme erhielten die Wohnungssuchenden ihren „Mieterführerschein“ in Händen.

  • Das Ergebnis:

    „Der Ratgeber hat uns bei der Konzeption und Ausarbeitung des Seminars sehr geholfen. Es gibt sehr viele dieser Ratgeber, aber die Broschüre von stolp+friends ist sehr verbraucherfreundlich und unkompliziert geschrieben.“

    Martina Boyens, Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG, zuständig für Presse und Marketing und die Dozentin des Seminars