Beiträge

Die Vorteile von Landingpages für Neubauprojekte sind vielseitig: Sie stellen sämtliche Informationen gebündelt dar, lassen sich bei Bedarf – anders als klassische Werbematerialien aus Papier – schnell aktualisieren und sprechen vor allem junge Zielgruppen erfolgreich an.

 

Ein Beispiel für eine gelungene Landingpage aus dem Hause stolp+friends ist die Projektwebsite für das Quartier „Mit Herz in Hand“ der Rheinisch-Bergischen Siedlungsgesellschaft (RBS). Die Osnabrücker stimmten die Landingpage optisch auf die weiteren Kommunikationsinstrumente der RBS, wie Exposé, Bauzaunbanner und Social-Media-Anzeigen, ab. Zudem entschieden sie sich für eine übersichtliche Seitenstruktur sowie zum Gesamtkonzept passende Texte und Bilder. Das Ergebnis fand großen Anklang: Bereits am ersten Tag nach der Onlinestellung der Landingpage www.handstrasse.de erhielt die RBS zahlreiche Wohnungsanfragen über das digitale Interessentenformular.

 

RBS-Landingpage: Wohnungen des Neubauprojektes Handstraße

Die Landingpage der RBS stellt die Daten der zu vermietenden Wohnungen übersichtlich dar.

 

Auch für die Wohnungsgesellschaft Recklinghausen mbH (WG Recklinghausen) erstellte das stolp+friends-Team eine übersichtliche Landingpage mit ansprechenden Bildern und informativen Texten. Das Herzstück der Landingpage www.u51-paulusanger.de ist ein virtueller Rundgang – der Interessenten vor der Besichtigung Einblicke in die zu vermietenden Wohnungen der WG Recklinghausen gibt. Der Vorteil: Virtuelle Rundgänge sind zu jeder Tageszeit vom eigenen Sofa aus möglich und erfreuen sich spätestens seit dem Beginn der Corona-Pandemie großer Beliebtheit.

 

Virtueller Rundgänge lassen in Landingpages integrieren

Durch virtuelle Rundgänge erhalten Interessierte einen entscheidenden ersten Eindruck.

 

Sie wünschen wie die RBS und die WG Recklinghausen eine individuelle Landingpage für ein Neubauprojekt Ihres Wohnungsunternehmens? Melden Sie sich am besten gleich bei stolp+friends: Kontakt.