Beiträge

banner_staewog

Im Idealfall fällt eine Geschäftsstelle sofort positiv im Straßenbild auf, wirkt sie hochwertig und modern. Zudem sollte sie allen Besuchern die Orientierung so leicht wie möglich machen. Als die STÄWOG aus Bremerhaven ihre Geschäftsstelle an einen neuen Standort verlegte, bezog sie solche Überlegungen von Beginn an in ihre Planungen ein. Das zahlt sich bis heute aus.

Bei der Gestaltung der neuen STÄWOG-Geschäftsstelle lag der Fokus auf dem Besucher-Leitsystem. „Laufkundschaft gibt es am neuen Standort der STÄWOG kaum“, erläutert Lars Gerling, der das städtische Unternehmen beim Umzug beraten hatte. „Auffällige Fensterbeklebungen oder Ähnliches waren hier daher keine probaten Mittel – auch wenn sich das bei anderen Wohnungsunternehmen und Standorten durchaus bewährt hat. Wichtig war vielmehr, dass sich die Besucher in dem großen Gebäude gut zurechtfinden, daher haben wir ein klares und leicht verständliches Leitsystem entwickelt.“

Ein weiteres Augenmerk lag darauf, die STÄWOG neben den weiteren Mietern des Gebäudes in ein positives Licht zu rücken. „Die STÄWOG steht einerseits für ausgezeichneten Mieterservice, aber vor allem auch für hohe Planungskompetenz. Das spiegelt sich entsprechend im eher nüchternen Corporate Design mit seinen klaren Linien und dem seriösen Blau. Diese Linie haben wir dann konsequent auf die Geschäftsstelle übertragen“, so Lars Gerling.