Wohnen_fuer_Hilfe_gross

Die Idee ist einfach: Junge Hausbewohner gehen einkaufen und erledigen im Haushalt kleine Dinge,die ihre
älteren Nachbarn nicht mehr alleine hinbekommen. Dafür wohnen sie deutlich günstiger. Auch für
Wohnungsunternehmen kann das Konzept attraktiv sein – als „Mehrgenerationenwohnen light“.

Eine Einführung ins Thema auf:

www.wg-gesucht.de