Seit kurzem verstärken Michelle Saarberg und Maria Dabiza das Team von stolp+friends. Die beiden Neuen im Kurzportrait.

Fließender Übergang in der Grafik: Nach erfolgreichem Praktikum begann Maria Dabiza am 1. August ihre Ausbildung zur Mediengestalterin – und macht damit ihr Hobby zum Beruf. Denn in ihrer Freizeit malt Maria Dabiza leidenschaftlich gern, vor allem Landschaftsbilder und Portraits. Als Freelancerin hatte sie zuvor bereits für die Immobilienbranche gearbeitet – sich mit Fleiß und Ehrgeiz das nötige Handwerkszeug angeeignet.

Mit fließenden Übergängen kennt sich auch Michelle Saarberg aus: Zwischen Rumba, Samba und Jive muss sie in ihrer Freizeit schnell umschalten können. Die Hobbytänzerin verstärkt das s+f-Team als Konzeptionerin und Texterin. Als gelernte Bürokauffrau mit einem Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaft bringt sie beste Voraussetzungen für ihren Beruf mit.

Beide haben sich längst bestens eingelebt – wir sagen trotzdem noch einmal: herzlich willkommen!